Archiv für Mai 2014

Wenn Autos oder LKWs liegen bleiben, brechen die Fahrer Äste  ab und markieren einige Meter vor dem Fahrzeug die Gefahrenstelle bei Tage gut zu erkennen.

Als Ausländer ist es nicht ratsam Hilfe anzubieten. So gut wie jeder Ugander besitzt ein Handy und man kann davon ausgehen, dass jemand mit Führerschein und Auto auch in der Lage sein wird, Hilfe herbeizurufen, sei es von Familie, Freunden oder einer Werkstatt,

Es könnte eine Falle sein und später ist der Ausländer das ausgeraubte Opfer!

Ich rate dringend dazu, weiterzufahren!