Archiv für Mai 2013

Shoprite und andere Einkausmöglichkeiten

Wer längere Zeit in Uganda bleibt, an einem Ort bleibt oder keine Vollverpflegung im Hotel hat, kann sich direkt nach der Ankunft in einem der großen Einkaufscenter eindecken. Diesen Beitrag weiterlesen »

Kann ich als Frau allein Bodda und Matatu fahren?

Gebe ich Trinkgeld?

Braucht der Ausländer einen internationalen Führerschein?

Ich habe bisher noch nie von Übergriffen gehört und fahre mit allen Verkehrsmitteln als Frau. Ich würde nicht unbedingt in ein enges Taxi mit Männern als Fahrgästen steigen, aber in den Matatus sitzen eigentlich auch immer Frauen. Ansonsten muss frau sich auf ihr Gespür verlassen und sollte nichts riskieren.

Trinkgeld ist nicht üblich! Wenn der Fahrer gut bekannt ist und regelmäßig bestellt wird, macht ihm das sicher eine große Freude, Extra-Geld zu bekommen.

Internationaler Führerschein ist nötig und in Deutschland beim TÜV zu bekommen!

 

 

 

Wichtig: Es gibt keine Matatus, sie sind auf dem Flughafengelände nicht zugelassen! Matatus sind die kleinen Minibusse, die ansonsten überall im Land fahren und für sehr wenig Geld die Menschen hin und her transportieren. Da es keinen öffentlichen Nahverkehr gibt, bleibt nur die Möglichkeit mit einem Taxi zu fahren. Der Preis ist verhandelbar und liegt bei 25 bis 30 Euro von Entebbe nach Kampala. Es ist allerdings sehr gut möglich, sich bis Entebbe bringen zu lassen und von dort aus mit dem Matatu weiter zu fahren. Ein Taxi kostet Innernorts zirka 2 € und ein Matatu pro Kilometer zirka 85Cent.

Es dauert nicht lang von Entebbe/Flughafen bis in die Hauptstadt Kampala! Es ist zwar sehr nah, aber durch Berufsverkehr, starke Regenfälle oder Unfälle kann sich die Fahrzeit immer verändern. Sicherlich kann das auch bei uns in Deutschland passieren, aber in Uganda muss der Reisende immer vom Sonderfall ausgehen. Geht also alles gut, ist man nach 35Km in Kampala.

Es gibt außerdem die Möglichkeit am Flughafen Geld zu tauschen.

Was kostet zur Zeit das Benzin?

Der Liter Benzin kostet zur Zeit umgerechnet 1€.

 

 

Das ist die große Frage!

Ja oder Nein, Medikamente nehmen über lange Zeit oder Malaria (vielleicht) bekommen  mit Kranksein und allem Drum und Dran?

Es gibt darauf nicht die richtige Antwort. Jeder Reisende muss das für sich selbst entscheiden, welche Mittel er einnimmt. Ich möchte nur Empfehlungen und Erfahrungen weitergeben. Ist es eine Urlaubsreise, sollte Prophylaxe eingenommen werden – ist es ein längerer Aufenthalt, kann die Prophylaxe weggelassen werden. Diesen Beitrag weiterlesen »